FCW 182

Spezieller Nickel-Basis Fülldraht für das Schutzgasschweißen

Eigenschaften und Anwendungsgebiete

•Spezieller Nickel-Basis Fülldraht für das Schutzgasschweißen

•Das modernstes basische Schlackesystem garantiert ein optimales Schweißgut und ein sehr gutes Nahtaussehen

•Erfüllt die Anforderungen der NiCrFe-3 Bezeichnung

•Neben der erhöhten Produktivität zeichnet den FCW 625 gegenüber Massivdrähten insbesondere die bessere Benetzung des Grundwerkstoffes, der höhere Widerstand gegen Rissbildung und das bessere Erscheinungsbild der Naht aus. Weiterhin kann der FCW 625 mit preiswertem Gasgemisch M20/21 verschweißt werden.

•Optimale Leistung in PA und PB Position

Anwendung

FCW 182 ist einsetzbar für Verbindungsschweißungen und Plattierungen bei Nickel-Basis-Legierungen wie z.B Alloy 600 oder ähnlichen Legierungen.

FCW 182 kann weiterhin für nicht artgleiche Verbindungen zwischen den meisten Nickel-Basis-Legierungen untereinander, sowie mit hochlegierten und Edelstählen verwendet werden. FCW 182 ist jedoch erste Wahl wenn es darum geht Verbindungsschweißungen zwischen kriechbeständigen, ferritischen Stählen und austenitischen Stählen für Anwendungen bei hohen Temperaturen durchzuführen. U.U. sollte dabei aber danach ein Spannungsarmglühen erfolgen. Außerdem ist dieser Fülldraht auch für Reparaturschweißungen an schlecht zu schweißenden Stählen geeignet.

Beispiele:


Alloy

UNS

EN-Kennzeichnung

Werkstoffnummer

600

N06600

NiCr15Fe

2.4640

800

N08800

X10 NiCrAlTi 32-21

1.4876

800H

N08810

X5 NiCrAlTi 31-20

1.4958

330

N08330

X12 NiCrSi 36-16

1.4864

Klassifizierung

AWS A 5.11 EN ISO 14172: Werkstoff Nr.
ENiCrFe-3* ENi 6182 (NiCr15Fe6Mn)* 2.4807 *There is no EN ISO classification system available for nickel-base flux-cored wires. The deposit meets the composition requirements and mechanical properties of the corresponding nickel-base SMAW electrodes.

Richtanalyse des Schweißgutes (%)

C Mn Si Cr Nb Fe Ni
0.01 6.0 0.3 17.0 1.7 6.0 Rest

Mechanische Gütewerte des Schweißgutes

Rm (MPa) Rp0.2 (MPa) A5 (%) KCV (J)
610 380 45 -196°C: 90

Schutzgaz

Argon+ 5-25% CO2 (M21)

Benutzungsbedingungen

Durchmesser [mm] Stromart Stromstärke [A] Spannung [V] Stick-out [mm] Gasmenge
1.2 DC (+) 130-250 24-32 12-25 10 - 20 l/min
1.6 DC (+) 150-300 24-32 12-25 10 - 20 l/min

Schweißpositionen

EN ISO 6947: PA, PB

ASME IX: 1G, 1F, 2F

Verpackung & Durchmesser

Durchmesser [mm] 1.2 - 1.6
Durchmesser Spool BS300
Gewicht [Kg] 15
Beschreibung -
Copyright 2014 - Abracor SA - all right reserved