LH 882S

Basische Elektrode Für kaltzähe Stähle

Eigenschaften und Anwendungsgebiete

Basisch umhüllte Stabelektrode mit niedrigem Wasserstoffgehalt, nickellegiert, zum Schweißen höherfester kaltzäher Stähle. Hohe Zähigkeit bei tiefen Temperaturen bis -60°C. Stabiler Lichtbogen, gleichmäßiges Abschmelzen, regelmäßige Nahtzeichnung.

Anwendungsbereich: Behälter und Rohrleitungen für Flüssiggas, petrochemische Industrie.


Kaltzähe Feinkornbaustähle und Nickelstähle :

NF A 36-204 :E 420T - E460T

NF A 36-205 : A37FP - A42FP - 48FP - A52FP

NF A 36-207 : A510FP1 - A550FP2

NF A 36208 : 0.5 Ni 285 und 355 (10N2)

NF A 36208: 1.5 Ni 285 und 355 (15N6)

DIN 17102 : TsTE 255 to TsTE 420

DIN 17780 : 14Ni6 - 10Ni14 - 11MnNi5.3 - 12MnNi6.3 - 13MnNi6.3.

ASTM : A203Cr A und B - A352CrLC2 - A334Cr7 - A714Cr 1 to 6

ASTM: A707Cr L4 à L6 - A662Cr A und B.

Klassifizierung

AWS A5.5 EN 499
E 8018-C1 E 46 6 2Ni B 4 2

Richtanalyse des Schweißgutes (%)

C Si Mn Ni S P
<0.12 0.4 1.0 2.5 <0.025 <0.025

Mechanische Gütewerte des Schweißgutes

Rm (MPa) Rp0.2 (MPa) A5 (%) Av - ISO - V
>550 >460 >19 - 40°C >70 ; - 60°C >30 ; - 73°C >27

Verpackungsdaten

Dimension 2.5x350 3.2x350 4.0x450 5.0x450
Electr. / packet 226 143 96 64
Electr. / Karton 904 572 384 256
Kg 1000 electr. 22.1 35 68 102
Pakets / karton 4 4 4 4
Kg / paket 5 5 6.5 6.5
Kg / karton 20 20 26 26

Stromeinst

A 80 115 150 190
Copyright 2014 - Abracor SA - all right reserved