Abracrom 308Mo

Rostfreie Rutil-Elektrode Für reparaturschweiβungen

Eigenschaften und Anwendungsgebiete

Rutilbasisch umhüllte rostfreie Stabelektrode mit austenitisch-ferritischem Schweißgut. Für Mischverbindungen zwischen rostfreien Stählen und Konstruktionsstählen (schwarz-weiß- Verbindungen). Aufgrund des angehobenen Ferritgehaltes von ca. 25% eignet sich diese Elektrode auch für Reparatur- und Instandhaltungsschweißungen. Hohe Rissbeständigkeit, weicher Lichtbogen, leicht abhebende Schlacke, gleichmäßige feinschuppige Nahtzeichnung.

UNS

Staal

EN 10088

Werkstoff Nr.

UGINE

S31600

316

X5CrNiMo17-12-2

1.4401

UGINOX 17-10 M

S31603

316L

X2CrNiMo17-12-2

1.4404

UGINOX 18-11 ML

J92900

G-X5CrNiMo 19-11-2

1.4408

S31635

316Ti

X6CrNiMoTi17-12-2

1.4571

UGINOX 17-11 MT

S31635

316Ti

X10CrNiMoTi 18-12

1.4573

G-X5CrNiMoNb 19-11-2

1.4581

S31640

318

X10NiCrMoNb 18-12

1.4583



Klassifizierung

AWS A5.4 ISO 3581-A EN 1600
E 308Mo - 17 E 20 10 3 R 3 2 E 20 10 3 R 3 2

Richtanalyse des Schweißgutes (%)

C Si Mn Cr Ni Mo
0.04 0.8 0.7 20.5 10.5 3.0

Mechanische Gütewerte des Schweißgutes

Rm MPa Rp 0,2 MPa A 5(%) Av - ISO - V
>620 >450 >30 +20°C > 50

Verpackungsdaten

Dimension 2.5x300 3.2x350 4.0x350
Electr. / packet 211 139 93
Electr. / Karton 844 556 372
Kg 1000 electr. 19 36 54
Pakets / karton 4 4 4
Kg / paket 4 5 5
Kg / karton 16 20 20

Stromeinst

A 50-80 80-115 90-140

Schweißpositionen

Rücktrocknung: 1h/250°C. Zwischenlagentemperatur: < 200°C.

= +

~ 70V

Copyright 2014 - Abracor SA - all right reserved